Skikurs

Sehr geehrte Eltern,

die Edith-Stein-Realschule plant auch in diesem Schuljahr wieder einen Skikurs für die Schülerinnen und Schüler aller 7. Klassen. Dieser fünftägige Aufenthalt gehört zum sportlichen Ausbildungsprogramm der Schule. Er dient nicht nur dazu, das Skifahren zu erlernen bzw. die bereits vorhandenen Fertigkeiten auf Skiern oder Snowboard  auszubauen, sondern leistet auch zum Leben in der Klassengemeinschaft einen wirksamen Beitrag. Sollte eine Schülerin, bzw. ein Schüler nicht am Skikurs teilnehmen können, stellen Sie bitte möglichst frühzeitig einen schriftlichen Antrag an die Schulleitung.

Für die Belange des Umweltschutzes, mit denen der Wintersport im Widerspruch zu stehen scheint, sollen die Schüler besonders sensibilisiert werden. Für Probleme, wie beispielsweise die bedenkenlose Nutzung von Individualverkehrsmitteln im empfindlichen Alpenraum, werden mit den Schülern Lösungsansätze entwickelt. Es besteht auch für jeweils ca. 10 Teilnehmer/innen pro Klasse die Möglichkeit einen Snowboardkurs zu belegen, allerdings nur für Fortgeschrittene mit sicherheitsgerechter Ausrüstung.

 

Zeitraum der Skikurse:

Bitte entnehmen Sie die Zeiträume der Fahrten den Terminen!

KURS 1: Fanningberg, Klassen 7a und 7c (Leitung: Frau Pamp)

KURS 2: Rauris, Klassen 7d und 7f (Leitung: Herr Stöhr)

KURS 3: Rauris, Klassen 7b und 7e (Leitung: Herr Feiner)

Da die Rückfahrtzeiten auch außerhalb der regulären Unterrichtszeit liegen, werden die Eltern der Schüler/innen gebeten, selbst für den Transport zur Schule und nach Hause zu sorgen. Abfahrt (7.30 Uhr) und Rückkehr (ca. 18.00 Uhr, je nach Verkehrslage) finden am Busparkplatz vor dem Gymnasium statt. Es ist darauf zu achten, dass die Ein- und Ausfahrt für den Bus jederzeit möglich ist.

 

Reiseziele

Jugendgästehotel Langreiter (http://langreiter.npage.at/)

Skigebiet Rauris: www.hochalmbahnen.at

Erlebnisgästehaus Carinth (http://www.carinth.at/)

Skigebiet Fanningberg: www.fanningberg.info

Kosten

Die Kosten für Verpflegung (Vollpension, exklusive Getränke; diese beginnt mit dem Abendessen am Ankunftstag und endet mit dem Mittagessen am Abreisetag), Unterkunft und Busfahrt belaufen sich auf 200,00 € (Embach/Rauris, exkl. Getränke) bzw. 235,00 € (Fanningberg, inkl. Getränke) . In diesem Betrag sind noch keine Liftkosten (80,00 € für die ganze Woche; der Betrag wird vor Ort vom Skikursleiter eingesammelt und der Restbetrag rückerstattet) und kein Taschengeld (ca. 20€) enthalten. Bitte überweisen Sie den Gesamtbetrag baldmöglichst (spätestens vier Wochen vor Reiseantritt) auf das Konto der Edith-Stein-Realschule!

IBAN: DE57 7605 2080 0005 0437 16, BIC BYLADEM1NMA, Sparkasse Parsberg,
Verwendungszweck: Name, Klasse des betreffenden Kindes und Reiseziel

Besondere Ansprüche auf Leistungen nach SGBII richten Sie ggf. vor Antritt der Fahrt und zugleich vor Begleichung der Teilnahmekosten an den zuständigen SGBII-Leistungsträger. In besonderen Notsituationen kann aus Mitteln des „Vereins der Freunde der Edith-Stein-Realschule“ auf Antrag ein Zuschuss gewährt werden.

 

Sportgeräte

Schüler, die noch nicht wissen, ob sie auch später Skisport betreiben, sollen Ski, Skistöcke, Skischuhe und Helm zu Hause gegen Gebühr bei unserem Partner-Sportgeschäft in Parsberg ausleihen (dies ist nicht teurer als in Österreich und spart uns wertvolle Übungszeit). Für alle Teilnehmer gilt Helmpflicht!

 

Versicherung

Bitte tragen Sie dafür Sorge, dass Ihre Tochter/Ihr Sohn die Versichertenkarte (abhängig von der jeweiligen Krankenkasse; bei privat Versicherten ist kein Nachweis erforderlich) vor der Fahrt zusammen mit dem Personalblatt beim Skikursleiter abgibt. Die Krankenkassen sind nach dem Kostenreformgesetz gehalten, keine nachträgliche Kostenerstattung bei ärztlicher und stationärer Behandlung zu leisten.

Jeder Teilnehmer ist im Rahmen der Schülerversicherung der Schulen gegen Unfälle bei der Bayerischen Unfallkasse versichert (auch An- und Abreise),  jedoch nicht gegen Krankheitsfälle und bei Beschädigung oder Verlust des Materials.

 

Sonstiges

Bei groben Verstößen gegen die Disziplin oder die Kameradschaft werden Schüler von der Veranstaltung ausgeschlossen und auf eigene Kosten nach Hause geschickt. Digitale Speichermedien oder Musikanlagen sind verboten!

 

Ausrüstungsliste

Erhalten alle Schüler und Schülerinnen in Papierform!

  • Sorgfältig ausgefülltes Personalblatt (wird vorher vom Skikursleiter eingesammelt)
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Versichertenkarte (abhängig von jeweiliger Versicherung, wird vorher vom Skikursleiter eingesammelt)
  • Skischuhe (bzw. Snowboardboots), Ski mit Sicherheitsbindung, vom Sportfachgeschäft eingestellt (Snowboard), Skistöcke, Helm (tauglich für Skisport), Skihose, Skijacke, Unterziehpullover, warme Handschuhe (keine Wolle), Skisocken, Skibrille (sehr wichtig!)
  • lange Unterwäsche (evtl. Funktionsfaser)
  • feste Straßenschuhe, Haus- oder Turnschuhe, Mütze, Jeans, Socken, T-Shirts, bequeme Kleidung für den Abend im Haus, evtl. Trainingsanzug, Schlafanzug, Waschzeug, Handtücher, Sonnenbrille, Sonnencreme, Hautcreme, Lippenschutz, kleine Hausapotheke
  • evtl. Kartenspiele; keine Musikanlagen oder Spielekonsolen!
  • Bettwäsche wird gestellt

 

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg und Freude beim Skifahren und eine schöne und unvergessliche Zeit in den Bergen!

Staatliche Realschule Parsberg

Return to Top ▲Return to Top ▲