Start

Herzlich willkommen auf unseren Seiten!

Überprüfung der E-Mail-Postfächer

  • Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Postfächer! Manche sind überfüllt bzw. nicht erreichbar, so dass wir mit Ihnen nicht in Kontakt treten können! Vielen Dank für Ihre Bemühungen!
  • Bitte beachten Sie, dass GMX und WEB.DE offensichtlich Probleme bei der Zustellung von Mails haben. Bitte rufen Sie regelmäßig die ClaXss-Homepage auf, um zu überprüfen, ob neue Nachrichten für Sie vorliegen.

Aktuelle Information (23.03.2020)

Sehr geehrte Eltern,

nun ist bereits eine Woche seit der Schließung aller Schulen im Freistaat vergangen und ich hoffe, Sie und Ihre Kinder haben diese ungewöhnliche und für uns alle herausfordernde Situation bisher einigermaßen bewältigen können. Sollte Ihr Kind wichtige Fragen oder größere Probleme hinsichtlich der erteilten Lernaufgaben bzw. Arbeitsaufträge haben, scheuen Sie sich nicht, die betreffende Lehrkraft bzw. ggf. uns zu kontaktieren. Wir stehen für Ihre Fragen nach besten Kräften zur Verfügung.

Außerdem möchte ich Ihnen auf diesem Wege mitteilen, dass es hinsichtlich der im letzten Elternbrief erläuterten Notfallbetreuung eine Änderung der Regelungen seitens des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus gegeben hat, die mit dem heutigen Datum bereits in Kraft tritt.

Konkret bedeutet dies, dass ab heute in den Notbetreuungsangeboten an der Schule auch Schüler/innen (der 5. und 6. Klassen) aufgenommen werden können, „wenn bei zwei Erziehungsberechtigten nur eine bzw. einer im Bereich der Gesundheitsversorgung oder der Pflege tätig ist und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten in dieser Tätigkeit an einer Betreuung seines Kindes gehindert ist.“

Außerdem können auch Schüler/innen in höheren Jahrgangsstufen in die Notfallbetreuung aufgenommen werden, „wenn deren Behinderung oder entsprechende Beeinträchtigungen eine ganztägige Aufsicht und Betreuung erfordert.“

Sollten Sie im Zusammenhang mit der oben erläuterten Ausweitung der Notfallbetreuung Bedarf für eine Betreuung Ihres Kindes haben, rufen Sie bitte im Sekretariat der Schule an (Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 14:00 Uhr).

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien im Namen des gesamten Kollegiums der Edith-Stein-Realschule alles Gute für die kommenden Wochen und bleiben Sie alle gesund!

Parsberg, 23.03.2020

gez. Ingrid Meggl

Schulleiterin

Elternbrief vom 18.03.2020

Informationen zum Coronavirus

Online-Plattform MEBIS

Neues Elterninformationssystem ClaXss:

Wichtig für den Übertritt:

  • Anmeldung über SchulantragOnline
  • Anmeldung zum Übertritt an die Realschule: 11.-14.05.2020

Sekretariat:

  • Telefon: 09492 953-0
  • Fax: 09492 953-262

Nutzungsordnung für die EDV-Einrichtung und des Internets

 


Aktuelles

Staatliche Realschule Parsberg

Return to Top ▲Return to Top ▲